Western Cape in Südafrika



Western Cape

Als Western Cape bezeichnet man das südafrikanische Westkap. Das Western Cape ist eine Provinz in Südafrika und befindet sich im südwestlichen Teil der Republik.

Die malerische Landschaft des Atlantik, mit seinen schönen und seinen rauen Seiten umgibt das Western Cape. Teilweise liegt die Provinz auch am Indischen Ozean. Die heutige Provinz Western Cape setzt aus den Teilen der ehemaligen Kapprovinz zusammen und besteht aus 6 Distrikten und 24 Gemeinden. Das Gründungsjahr der Provinz  Western Cape ist das Jahr 1994.

Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen des Western Cape

Westkap Südafrika KarteDie bekannteste Stadt der Provinz ist Kapstadt. Hier leben über eine Million Menschen. Kapstadt ist bei Touristen und Urlaubern aus der ganzen Welt äusserst beliebt. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind es, die viele Menschen nach Kapstadt locken. Doch nicht nur die Gebäude und die lebhafte Stadt Südafrikas zieht Besucher in das Western Cape. Es sind auch die vielen verschiedenen Volksgruppen, die hier leben. Hier leben traditionell geprägte Familien neben sehr modernen Bürgern. Es gibt existiert jedoch eine große Spanne zwischen Arm und Reich.

Die Natur der Western Cape Provinz ist überaus vielseitig. Für Besucher sind nicht nur die traditionellen Dörfer interessant, sondern auch die Nationalparks. Der Naturschutz ist ein großes Thema in Südafrika, hier in Western Cape gibt es daher viele Nationalparks, Naturschutzgebiete und Naturreservate.
Der Agulhas Nationalpark, der Bontebok Nationalpark sowie der Karoo Nationalpark sind die größten und auch beliebtesten Nationalparks im Western Cape. Einige besuchenswerte Naturschutzgebiete sind Anysber Nature Reserve, das Bird Island Nature Reserve oder auch das Boosmansbos Nature Reserve. Allgemein findet man als Besucher der Naturgebiete im Western Cape zahlreiche Möglichkeiten, sich geführten Touren anzuschliessen.

Remo Nemitz