Somerset West (Südafrika)



Somerset West

Somerset Westliegt in der Provinz Westkap in Südafrika. Die Stadt ist eingebettet zwischen der Hottentot-Holland-Bergkette und dem Helderbergs-Gebiet ungefähr fünfzig Kilometer östlich von Kapstadt.
So ist Somerset West bestens geschützt vor den stürmischen Küstenwinden, wie den „Kapsdoktor“. Ihren Namen erhielt die exotische Stadt nach Lord Charles Henry Somerset, der im Jahr 1819 hier als Gouverneur der britischen Kapkolonie lebte.
Der nette Urlaubsort Somerset West befindet sich in einer bezaubernden Region von Südafrika. Idyllischer als diese Stadt kann kein Urlaubsort liegen, ganz in der Nähe ist der warme Indische Ozean.
 
Der wohl bekannteste Badeort in Somerset West ist False Bay mit seinen besonders feinkörnigen Sandstrand, der sich kilometerweit erstreckt. An diesem Strand kann man wundervolle Stunden beim Schwimmen, tauchen und surfen verbringen.
Wem der Sinn allerdings nach einer anderen Sportart steht, für den ist Golf die optimale Alternative. Somerset West hat vier Golfplätze. Aber nicht nur Golf ist eine beliebte Sportart in dieser Stadt. So hat man die Möglichkeit Fußball, Krocket, Cricket, Hockey, Tennis und viele andere Sportarten auszuüben.
 
Eine sehr gute und beliebte Unterkunft in Somerset West ist das Golden Hill Guest Haus. Durch seine Lage in einer ruhigen Gegend ist es sehr beliebt bei den Urlaubsgästen. Es ist eine sehr geschmackvoll eingerichtete Unterkunft, wo man zwischen sechs Doppelzimmern und einigen Einzelzimmern wählen kann.
Selbstverständlich bieten die Zimmer jeden erdenklichen Service, den man sich wünscht. Durch die hervorragende Lage des Hauses ist es möglich, von hier aus Tagesausflüge auf Märkte, zum Strand, zu den Sport- und Freizeitmöglichkeiten und noch viele andere reizvollen Ausflugszielen zu unternehmen.
 
Die Märkte von Somerset West sind weit über die Region hinaus durch ihre zwei wundervollen Kunst- und Handwerksmärkte bekannt. Diese wären der Country Craft Markt und der Helderberg Veldwinkel Markt. Hier bekommt man die Möglichkeit, einiges über die Kunst und Kultur Südafrikas erfahren.
Egal ob kunstvolle Schnitzereien, Armbänder, farbenfrohe Kleidung oder Tongefäße, jedes für sich ist ein wundervolles Erinnerungsstück an den Urlaub in Somerset West.
 
Einen Tagesausflug sollte man unbedingt entlang der berühmten Helderberg Wine Route unternehmen. Allerdings muss man dafür wahrscheinlich mehr als einen Tag einplanen, da die Route einige Kilometer misst.
An der Route befinden sich bis zu zwanzig Weinhersteller, welche einem die Gelegenheit bieten, die hervorragenden Weine aus Südafrika zu probieren. Auf den verschiedenen Weingütern kann man zu dem guten Weinen auch ein köstliches südafrikanisches Essen zu sich nehmen.
Das dreihundert Jahre alte Weingut Vergelegen ist mit wundervollen Gärten und alten Gebäuden das berühmteste auf der Weinroute. Das Weingut ist ein absolutes Muss für jeden Urlauber in Somerset West. Als besonderes Highlight werden die Besucher durch den hochmodernen Weinkeller mit anschließender Verkostung der Weine geführt. Dieses sollte sich kein Besucher des Weingutes entgehen lassen.
 
Für Fans der südafrikanischen Natur ist das Helderberg Naturreservat das beste Ausflugsziel. In diesem Park trifft man auf die typische Fynbos-Vegetation der Region. Die Vogelwelt des Parks ist artenreich, auch bedingt durch die unterschiedlichen Lebensräume, angefangen von den südlichen Hängen des Heldenberges bis hin zum Westpeak in einer Höhe von 1.000 Metern.
Eine großartige Aussicht auf die umliegenden Berge, das Meer bis hin zum Kap der Guten Hoffnung und nach Kapstadt mit den weltweit bekannten Tafelberg bekommt man bei einer etwas mühevollen Wandertour oder auch schon bei einem kleineren Spaziergang.
Remo Nemitz