Republik Kongo - wichtige Reise-Informationen



Kongo

Die Republik Kongo wird oft mit der wesentlich größeren Demokratischen Republik Kongo (füher Zaire) verwechselt. Daher wird die Republik Kongo oft als Kongo-Brazzaville bezeichnet - im Gegensatz zu Kongo-Kinshasa. Beide Staaten sind nur durch den Fluss Kongo und seinem Nebenfluss Ubangi getrennt.
Die Republik Kongo befindet sich in Zentralafrika zwischen den Staaten Gabun, Kamerun und der Zentralafrikanischen Republik. Auch die Demokratische Republik Kongo liegt direkt an der Republik Kongo an. Die zum Teil herrlichen Strände in Kongo werden vom Atlantischen Ozean umspült.
 
Reisende finden in der Republik Kongo eine wesentlich freundlichere und weniger bedrohliche Atmosphäre als in der Demokratischen Republik Kongo vor.
Bekannt ist das Land vor allem für die Flachland-Gorillas und Schimpansen (80 % des gesamten Bestandes kommen auf dem Gebiet der Republik Kongo vor), die in den dichten Regenwäldern leben. Im leider recht schwer erreichbaren Odzala-Nationalpark im Nordwesten kann man diese Primaten neben Waldelefanten beobachten - dieser Park gehört zu den wunderbarsten Plätzen weltweit.
Allgemein kann man sagen, dass sich die Reise-Sicherheit in Kongo seit 2003 enorm verbessert hat.
 
Die Herkunft des Namens des Kongostaates ist nicht vollständig geklärt. Es ist jedoch bekannt, dass schon im 17. Jahrhundert der erste Sklavenhandel an der Mündung des Kongoflusses stattgefunden haben muss. Im Jahr 1766 wurde die erste französische Mission im Kongo eingerichtet. Später entstand hier ein Militärstandort. Daraus entwickelte sich im weiteren Verlauf der Geschichte die Stadt Brazzaville. Die französischen Besatzer, die aus der gesamten Region eine französische Kolonie machten, hatten im Land einen großen kulturellen Einfluss. Bis heute ist die französische Sprache Amtsprache im Kongo, auch die Speisen Frankreichs sind noch immer verbreitet.
 
Reiseangebote Kongo
Reiseveranstalter Kongo
Republik Kongo Klima und beste Reisezeit
Anreise
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Visabestimmungen
Geld
Gesundheit
Reisen im Land
Sehenswürdigkeiten
Landkarte Topographie
wichtige Adressen
Remo Nemitz