Mpumalanga in Südafrika



Mpumalanga in Südafrika

Wussten Sie, dass die Provinz Mpumalanga ein berühmtes Weinanbaugebiet ist? Ja, das stimmt tatsächlich. Die klimatischen Bedingungen und die Beschaffenheit des fruchtbaren Bodens schaffen die besten Voraussetzungen, dass in dieser südafrikanischen Provinz gute Weinsorten gedeihen und später gekeltert werden können.

Übrigens besteht eine enge Verbindung nach Nordrhein-Westfalen, denn die beiden Gebiete sind Partnerregionen. Die Bezeichnung der Provinz Mpumalanga bedeutet übersetzt "Ort, an dem die Sonne aufgeht".

Die Geografie der Provinz Mpumalanga

Mpumalanga Südafrika KarteDie Provinz Mpumalanga hieß bis ins Jahr 2002 noch Eastern Transvaal und ist unter diesem Namen noch vielen Urlaubern in Südafrika ein Begriff. Das heutige Mpumalanga befindet sich im Nordosten der Republik Südafrika und erstreckt sich über 79.512 Quadratkilometer. In der Provinz leben rund 3,4 Millionen Menschen, die Hauptstadt ist Nelspruit.

Der Norden der Provinz Mpumalanga grenzt an die Limpopo-Provinz an. Der östliche Teil von Mpumalanga hingegen grenzt an die Staaten Swasiland und Mosambik, die auch beliebte Ausflugsziele von Reisenden in Mpumalanga darstellen. Vom Süden aus erreicht man die benachbarte Provinz KwaZulu-Natal und Freistaat. Im Westen befindet sich die Provinz Gauteng.

Sehenswertes in der Provinz Mpumalanga

Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Provinz Mpumalanga ist der im Provinzinneren gelegene Kruger Nationalpark. Auch die anderen Nationalparks und Naturschutzgebiete sind interessant, der Kruger Nationalpark ist jedoch mit Abstand der beliebteste und meistbesuchte seiner Art.

Die Provinz Mpumalanga wird von zahlreichen Touristen besucht. Der Grund hierfür sind u.a. die wunderschönen Landschaften. Neben der umfangreichen Tier- und Pflanzenwelt und den zahlreichen Erzählungen über den Goldrausch findet man hier auch faszinierenden Legenden über die hier lebenden Völker.

Die Abwechslung, die die Urlauber oder Reisenden hier erleben können ist groß und lässt keinen Wunsch mehr offen. Neben Bergen, Pässen und engen Tälern, findet man hier plätschernde Bäche, rauschende Wasserfälle und grüne Wälder. Die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind hier also unendlich. Ob ein Reitausflug, eine Vogelbeobachtung, eine Wanderung oder in Ruhe Fischen gehen, alles ist hier möglich.

Remo Nemitz