Nigeria Reiseinformation



Flagge Nigeria Fläche: 923.768 km² (Land 910.768 km², Wasser: 13.000 km²)

Bevölkerungszahl: 155,2 Mio Einwohner (Juli 2011, CIA). Nigeria ist das mit Abstand bevölkerungsreichste Land Afrikas. Es gibt etwa 250 verschiedene Völker im Land, zu den grössten und politisch einflussreichsten gehören die Hausa ( 21,3 %), Yoruba (21,3 %), Ibos (18 %), Fulbe (11,2 %), Iwa (10 %), Kanuri (4 %) sowie Ibibio, Edo, Tiv, Bura und Nupe.

Bevölkerungsdichte: 168 Einwohner pro km², einer der höchsten Werte für Bevölkerungsdichte in Afrika.

Bevölkerungswachstum: 1,935 % pro Jahr (2011, CIA)

Hauptstadt: Abuja (etwa 1,5 Mio Einwohner im Ballungsraum). Wirtschaftliches Zentrum in Nigeria ist Lagos mit geschätzten 15 Mio Einwohnern im Ballungsraum, ohne Vororte ca. 9 Mio.
Hier finden Sie eine Liste der größten Städte in Nigeria.

Staatsform: Nigeria ist seit 1979 eine präsidiale Bundesrepublik, die im Commonwealth vertreten ist (in der Zeit von 1995 bis 1999 allerdings suspendiert. Die aktuelle Verfassung stammt aus dem Jahr 1999. Das Zweikammerparlament setzt sich aus dem Repräsentantenhaus (House of Representatives) mit 360 Abgeordneten und dem Senat mit 109 Abgeordneten zusammen. Alle 4 Jahre finden Wahlen statt. Nigeria ist seit dem 1. Oktober 1960 von Grossbritannien unabhängig.
 
Verwaltungsgliederung: 36 Bundesstaaten (Abia, Adamawa, Akwa Ibom, Anambra, Bauchi, Bayelsa, Benue, Borno, Cross River, Delta, Ebonyi, Edo, Ekiti, Enugu, Gombe, Imo, Jigawa, Kaduna, Kano, Katsina, Kebbi, Kogi, Kwara, Lagos, Nassarawa, Niger, Ogun, Ondo, Osun, Oyo, Plateau, Rivers, Sokoto, Taraba, Yobe und Zamfara) sowie ein Federal Capital Territory.

Regierungschef und Staatsoberhaup: Präsident Goodluck Jonathan, seit 06.05.2010

Höchster Punkt: Chappal Waddi, 2.419 m

Niedrigster Punkt: Atlantischer Ozean, 0 m

Sprache: Amtssprache ist Englisch (die aber nicht überall verstanden wird). Die drei nigerianischen Hauptsprachen sind Yoruba, Ibo (Igbo), Hausa und Fulani, daneben werden 400 andere Sprachen gesprochen.

Religion: 50 % Muslime (vor allem im Norden), 40 % Christen (vor allem im Süden) sowie 10 % Anhänger von traditionellen Religionen. Die zahlreichen Ethnien in Nigeria unterscheiden sich sprachlich, kulturell und geschichtlich zum Teil enorm. Die drei grössten Völker sind die muslimischen Hausa im Norden, die katholischen Ibo im Osten und die Yoruba im Westen, wo noch oft traditionelle Religionen praktiziert werden.

Ortszeit: MEZ. In Nigeria gibt es keine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit.
Die Zeitdifferenz zu Mitteleuropa ist im Winter 0 h sowie im Sommer -1 h

Telefonvorwahl: 00234 bzw. +234

Internet-Kennung: .ng

Netzspannung: 220/250 V, 50 Hz, ein Adapter wird empfohlen.

Nigeria Eckdaten - Nigeria Geographie - Nigeria Anreise - Nigeria Visabestimmungen - Nigeria Geld - Nigeria Gesundheit - Nigeria Klima und beste Reisezeit - Nigeria Reisen im Land - Nigeria Sehenswertes - Nigeria wichtige Adressen - Bilder aus Nigeria

Remo Nemitz