Visabestimmungen Zentralafrikanische Republik



Reisepass: ist für Reisen in die Zentralafrikanische Republik allgemein erforderlich, der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visum: ist für alle Reisenden erforderlich, Ausnahmen sind Staatsbürger einiger zentral- und westafrikanischer Staaten.

Antragstellung: in der Botschaft (siehe Zentralafrikanische Republik - wichtige Adressen).

Unterlagen: Tourismusvisum: zwei Antragsformulare - zwei Passfotos - noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass - Hin- und Rückflugticket oder Reisebuchungsbestätigung - Impf-Bescheinigung gegen Gelbfieber.
Geschäftsvisum: zusätzlich ein Firmenschreiben über Zweck und Dauer der Reise und eine Kostenübernahmebestätigung.

Bei der postalischen Antragstellung sollte ein frankierter und adressierter Rückumschlag und der Zahlungsbeleg über die fälligen Visagebühren beigefügt sein.
 
Visagebühren: Tourismus- und Geschäftsvisum:
bis ein Monat Aufenthalt, einfache Einreise: 70,00 Euro
bis drei Monate Aufenthalt, mehrmalige Einreise: 160,00 Euro
Expressbearbeitung: zusätzlich 10,00 Euro.

Bearbeitungszeit: etwa eine Woche.

Einreise mit Kindern
Deutschland: Deutscher Kinderausweis oder eigener Reisepass (Kinderreisepass oder elektronischer Reisepass). Ein eigener Reisepass für Kinder wird empfohlen, besonders bei längeren Aufenthalten.
Österreich: eigener Reisepass für Kinder.
Schweiz: eigener Reisepass für Kinder.
Für Kinder gelten jeweils dieselben Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Remo Nemitz