Kamerun Reiseinformationen



Flagge Kamerun Fläche: 475.440 km² (Land: 472.710 km², Wasser: 2.730 km²).

Bevölkerungszahl: 19,7 Mio (Juli 2011, CIA). In Kamerun leben 286 verschiedene Volks- und Sprachgruppen. Im Süden vor allem Bantu (unter anderem Luanda, Ewondo, Kpe/Bakwiri, Duala, Basaa, Ngoumba, Beti/Mpongwe-Fang, Boulou, Makaa, Njem, Ndzimou), im zentralen Teil des Landes und im Norden Kameruns Semibantu (Bamiléké, Bamoun, Chamba, Tikar, Vute und andere) sowie tschadische (v.a. Kanuri, Massa, Moundang) und sudanische Völker (Kirdi, Kotoko, Fulbe, Gbaya). Im südlichen Regenwald leben noch Pygmäen. Die europäische Minderheit besteht vor allem aus Franzosen.

Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner pro km².

Bevölkerungswachstum: 2,121 % pro Jahr (2011, CIA).

Hauptstadt: Yaoundé (etwa 1,9 Mio Einwohner, 2005). Douala (ebenfalls etwa 1,9 Mio Einwohner, 2005) ist dagegen das wirtschaftliche Zentrum Kameruns.
Hier finden Sie eine vollständige Liste der größten Städte in Kamerun.

Staatsform: Kamerun ist seit 1972 eine Präsidialrepublik, die im Commonwealth vertreten ist. Die Verfassung stammt aus dem selben Jahr, die letzte Verfassungsänderung wurde 1996 vorgenommen. Das für fünf Jahre gewählte Parlament setzt sich aus 180 Abgeordneten zusammen. Seit dem 1. Januar 1960 ist Ost-Kamerun von Frankreich und seit dem 1. Oktober 1961 West-Kamerun von Grossbritannien unabhängig.

Verwaltungsgliederung: 10 Provinzen: Adamaoua, Centre, Est, Extreme-Nord, Littoral, Nord, Nord-Ouest, Ouest, Sud und Sud-Ouest.

Regierungschef: Premierminister Philémon Yang, seit 30. Juni 2009

Staatsoberhaupt: Präsident Paul Biya, seit dem 06. November 1982

Höchster Punkt: Fako, 4.095 m (auf dem Mt. Cameroon)

Niedrigster Punkt: Atlantischer Ozean, 0 m

Sprache: Die Amtssprachen in Kamerun sind Englisch (von 20 % der Bevölkerung gesprochen) und Französisch (80 %). Laut Verfassung wird beiden Sprachen die gleiche Stellung eingeräumt. Bantu, Semibantu und 22 weitere afrikanische Sprachen sind in Kamerun gebräuchlich.

Religion: ca. 40 % Christen, 20 % Muslime, 40 % folgen lokalen traditionellen Religionen.

Ortszeit: MEZ.
In Kamerun gibt es keine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit.
Die Zeitdifferenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter 0 h und im Sommer -1 h.

Telefonvorwahl: 00237 bzw. +237

Internet-Kennung: .cm

Netzspannung: 220 V, 50 Hz

Kamerun Eckdaten - Kamerun Geographie - Kamerun Anreise - Kamerun Visabestimmungen - Kamerun Geld - Kamerun Gesundheit - Kamerun Klima und beste Reisezeit - Kamerun Reisen im Land - Kamerun Sehenswertes - Kamerun wichtige Adressen

Remo Nemitz