Reisen in Libyen



Flugzeug: zwei Fluggesellschaften bedienen den Luftverkehr innerhalb Libyens. Libyan Arab Airlines (LN) fliegt u.a. zwischen Tripolis und Benghasi, Sebha, Beida, Tobruk, Misurata und Ghadames. Al-Buraq Air fliegt zwischen Tripolis, Benghasi and Misrata.

Bahn: In Libyen gibt es momentan keinen Passagierverkehr, der Bau von mehreren Strecken ist allerdings geplant.

Benzinpreise LibyenPkw: Der Straßenzustand in Libyen ist sehr gut und der Kraftstoff sehr günstig. Man muss allerdings mit zahlreichen Checkpoints rechnen. Die wichtigste Straße verläuft an der Küste zwischen Tripolis und Tobruk. Mehrere größere Strecken verbinden die Küste mit Städten im Landesinneren (u.a. Sebha, Kufra und Ghadames). Die Strecken sind ausschließlich in arabischer Schrift ausgeschildert. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt im Ort 50 km/h, ausserhalb 100 km/h (wobei sich kaum jemand daran hält...), Rechtsverkehr.
 
Zwischen größeren Städten fahren Busse und Minibusse. Diese sind aber aufgrund der Regelung, dass Touristen nur im Rahmen einer organisierten Tour nach Libyen kommen sollen, für Reisende kaum von Interesse.

Die meisten Regionen in Libyen (mit Ausnahme der Tibesti-Region) sind im Rahmen einer vorab gebuchten Tour erreichbar. Theoretisch muss man die gesamte Zeit im Land von einem Guide der libyschen Reiseagentur begleitet werden, Sie sollten also für einen Platz im Fahrzeug freihalten.

Stadtverkehr: In Tripolis und Benghasi fahren Taxis, Busse und Minibusse.

 

Libyen Eckdaten - Libyen Geographie - Libyen Anreise - Libyen Visabestimmungen - Libyen Geld - Libyen Gesundheit - Libyen Klima und beste Reisezeit - Libyen Reisen im Land - Libyen Sehenswertes - Libyen wichtige Adressen - Reiseveranstalter Libyen

Remo Nemitz