Lanzarote - Klima und beste Reisezeit



Lanzarote Klima

Lanzarotes Klima ist subtropisch mit hohen Temperaturen und niedrigen Niederschlägen. Durch diese Bedingungen bildete sich auf Lanzarote eine trockene Halbwüste. Die Temperaturen schwanken jedoch zwischen den Jahreszeiten und zwischen Tag und Nacht aufgrund des ausgleichenden Meeres relativ wenig.

Die durchschnittliche Temperatur des kältesten Monat (Januar) ist 17 °C, im wärmsten Monat (August) werden durchschnittlich 24 °C erreicht. Die Temperaturen fallen im Winter selten unter 14 °C.
Bei den Temperaturen gibt es auf Lanzarote Ausnahmen. Auf der zentralen Hochebene zwischen 200 und 300 Meter Höhe werden im Januar  selten Temperaturen erreicht, die 14 - 15 °C übersteigen, teilweise fallen sie unter 8 °C. Im Sommer liegen die Temperaturen im höchsten Bereich des Inselzentrums bei hoher Luftfeuchtigkeit zwischen maximal 22 - 24 ºC und minimal 15 - 16 °C.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt auf einem grossen Teil von Lanzarote 200 mm pro Jahr. Dieser Wert wird in der Region von Famara übertroffen (250 mm) und in der Gegend der Costa del Rubicon unterschritten (50 mm).
Die geringen Niederschlägen (oft weniger als 200 Millimeter pro Jahr) sind auch auf die besondere Topographie Lanzarotes zurückzuführen: aufgrund der geringen Höhe können sich die Passatwinde fast nirgends abregnen (mit Ausnahme der höheren Lagen Los Ajaches und der Famara-Klippen).

Lanzarote liegt in einer heißen und trockenen Klimazone.  Das Klima auf Lanzarote ist jedoch viel milder als es der geographischen  Breite entsprechen würde. Es gibt zwei Elemente, die das milde Klima verursachen: die Passatwinde und der kalte Kanarische Strom.

Auf der Insel Lanzarote weht fast ständig Wind. Relativ häufig kommt es zu einer Luftströmug aus der Sahara, die große Staubmengen über die Insel trägt. Die Nähe von Lanzarote zu dem afrikanischen Festland Küste macht das "Calima" genannte Phänomenen möglich, in dieser Zeit können die Temperaturen bis zu 46 ° C (2004) ereichen, die Sicht ist stark eingeschränkt.

Beste Reisezeit Lanzarote

Ein Badeurlaub ist auf Lanzarote ganzjährig möglich, die Temperaturen sind im gesamten Jahr angenehm. Auch Wassersport ist auf Lanzarote durch den beständig wehenden Nordostpassat im ganzen Jahr möglich. Im Sommer kann es auf der Insel jedoch heiss und sehr trocken sein, ausserdem kann der Calima Staub und Hitze aus der Sahara auf die Insel bringen.

Viele Reisende besuchen Lanzarote im Winter, um dem europäischen Winterwetter zu entfliehen.

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Klima und der besten Reisezeit auf Lanzarote.

Klimatabelle Lanzarote (Kanaren)

Lanzarote Klima Kanaren
Klima Lanzarote
 
Hier finden sie noch mehr Klimadiagramme und Tabellen über Lanzarote (Kanaren)
Remo Nemitz