Reunion - klimatische Verhältnisse und optimale Reisezeit



Reunion Klima

Auf Reunion herrscht tropisches feucht-heißes Klima mit leichten jahreszeitlichen Temperaturänderungen: mild und trocken von Mai bis November, heiß und regnerisch von November bis April.

Trotz der geringen Größe der Insel können Wetter und Klima aufgrund der kleinteiligen Topografie der Insel aber binnen weniger Kilometer sehr stark voneinander abweichen. Im Gebirge gibt es im August öfter Minusgrade. Zwischen Januar und März können Wirbelstürme auftreten, in dieser Jahreszeit ist es oft schwül und feucht.

Im Allgemeinen lassen sich auf Reunion drei Klimazonen unterscheiden:

Die Westküste ist, weil sie im Regenschatten des Berglandes liegt, relativ trocken und mit 300 Sonnentagen im Jahr sehr sonnenreich. Hier fallen pro Jahr nur 720 mm Niederschlag.

Hingegen ist die sehr feuchte, oft wolkenverhangene Ostküste dem ständig wehenden Südost-Passat ausgesetzt, Dies führt dazu, dass sie mit jährlich 8.000 mm Niederschlag eine der regenreichsten Gebiete der Erde ist. Hier ist es gewöhnlich ein bis zwei Grad Celsius kühler als auf der Westseite von Reunion.

Noch kälter wird es im ebenfalls feuchten Bergland im Zentrum der Insel. Hier zeigt das Thermometer im Mittel nur 15 °C. Oft sind die Berge nebel- und wolkenverhangen.

Die Insel besitzt zwei Jahreszeiten. Die feucht-warme Saison dauert von November bis April. Sie zeichnet sich durch hohe Durchschnittstemperaturen von 26 - 30 °C an der Küste, viel Regen und eine hohe Luftfeuchtigkeit aus. Zudem können im Südsommer Zyklone mit einer Windgeschwindigkeit bis zu 300 km/h und hohen Wellen die Insel treffen.

Die kühlere und trockenere Jahreshälfte umfasst die Zeit zwischen Mai und Oktober. Es werden im Mittel 20 °C gemessen. Im Bergland treten im Juli/August regelmäßig Minusgrade und Schnee auf. Zwar fällt im Südwinter insgesamt weniger Niederschlag. Doch auch dann treten immer wieder Regenfälle auf.

Die Wassertemperaturen auf Reunion sind ganzährig angenehm und unterschreiten praktisch nie die 23 °C-Marke. Der Indische Ozean bietet sich also immer zum Baden an.

Beste Reisezeit für Reunion

Die optimale Reisezeit für Reunion sind die Monate Mai bis Oktober. In dieser Zeit ist es auf Reunion relativ trocken und warm, aber nicht zu heiß. Östliche und südwestliche Winde sorgen dann dafür, dass es auch weniger schwül ist.

Allerdings müssen Besucher bedenken, dass in den Monaten August bis Oktober Hochsaison herrscht. Wollen Sie dann nach Reunion kommen, müssen Sie Unterkunft und Fahrzeuge mehrere Monate vorher reservieren.

Auf jeden Fall abzuraten ist von der Zeit zwischen Dezember und Februar. Häufige, lange und ergiebige Niederschläge werden dem Urlauber den Spaß sicherlich verderben. Zudem drohen dann tropische Wirbelstürme.

Weitere Hinweise zum Klima und bester Reisezeit auf Reunion.

Klimatabelle Reunion

Klima Reunion Saint Denis

Klima Reunion Saint Denis

Klima reunion Saint Pierre

Klima Reunion Saint Pierre

Hier finden sie noch mehr Klimadiagramme und Tabellen über Reunion

Reunion Eckdaten - Reunion Geographie - Reunion Anreise - Reunion Visabestimmungen - Reunion Geld - Reunion Gesundheit - Reunion Klima und beste Reisezeit - Reunion Reisen im Land - Reunion Sehenswertes - Reunion wichtige Adressen

Remo Nemitz