Kap Verde - Anreise: detaillierte Auflistung der günstigsten Möglichkeiten



Flugzeug: Kap Verdes nationale Fluggesellschaft ist TACV. Der Hauptflughafen dieser Linie in Europa ist Lissabon, von hier gehen wöchentlich drei bis vier Flüge nach Kap Verde. Daneben fliegt TACV mehrmals wöchentlich von Amsterdam nach Praia. Informationen zum Cabo Verde Airpass finden Sie im Kapitel Kap Verde - Reisen im Land.
Gegenwärtig (Mitte 2009) wird jedoch empfohlen, TACV nicht auf internationalen Strecken zu buchen. Es kann passieren, dass Fluggäste in Lissabon kurzfristig auf TAP umgebucht werden. Es wird immer sehr kurzfristig entschieden, ob genügend Passagiere gebucht haben und ob das Geld reicht um Kerosin zu bezahlen.
TAP Air Portugal fliegt täglich zwischen Lissabon und Sal. Aus dem Senegal fliegt Air Senegal International.

Internationale Flughäfen: Sal Amilcar Cabral (SID) auf Sal, 2 km südlich von Espargos, ist der einzige Flughafen, auf dem die meisten Besucher landen. Taxis fahren von hier in die Stadt.
Francisco Mendes Airport (RAI) auf Praia, 2 km östlich von Praia, Santiago.
Ausserdem gibt es in Kap Verde noch acht Landepisten für kleinere Flugzeuge.

Schiff: Mindelo auf São Vicente ist der bedeutendste Hafen des Landes. Kreuzfahrtschiffe nutzen ihn unregelmäßig. Daneben gibt es in Praia und Sal kleinere Häfen. Bei der Einreise mit Privatschiffen (z.B. Segelyachten) muss beachtet werden, dass die Einreise nur in den Häfen Sal, Praia oder Mindelo möglich ist. Verstöße gegen diese Vorschrift werden mit Geldstrafen von bis zu 100.000 Kap Verde-Escudos (etwa 910 Euro, Februar 2008) bestraft.

Kap Verde Eckdaten - Kap Verde Geographie - Kap Verde Anreise - Kap Verde Visabestimmungen - Kap Verde Geld - Kap Verde Gesundheit - Kap Verde Klima und beste Reisezeit - Kap Verde Reisen im Land - Kap Verde Sehenswertes - Kap Verde wichtige Adressen

Remo Nemitz