Attraktionen in Kap Verde



Die Küsten der Inseln sind ein Taucherparadies, es gibt hier viele Wracks aus dem 16. Jahrhundert zu erkunden.

Die meisten Inseln von Kap Verde sind bergig und haben wunderbare Strände. Besonders gut für einen Strandurlaub geeignet sind die Inseln Sal (bester Strand bei Santa Maria), Boavista Prai do Estoril, Praia da Chave) und Maio (Vila do Maio). Der schönste Strand der Insel Santiago ist der von Tarrfal.

Besonders gut zum Wandern geeignet ist die Insel Santo Antao mit einer Bergwelt, die von vielen Wegen duchzogen ist.

Hochseefischer kommen in der Saison von März bis Oktober, besonders begehrt ist der Marlin.

In der Hauptstadt Praia läuft ein Großteil des Lebens auf dem Labyrinth des Gemüse-, Obst- und Fischmarktes ab. Daneben ist es interessant, die Ruinen der Kathedrale und den Platz der Republik zu besichtigen. Vom prächtigen Präsidentenpalast dürfen keine Fotos gemacht werden. In Cidade Velha, der alten Hauptstadt bei Praia, begann die Besiedelung von Kap Verde. Hier kann man noch die Ruinen der Siedlung sehen. Ein Ausflug lohnt sich schon wegen der beeindruckenden umliegenden Landschaft.

Auf Fogo liegt der gewaltige Vulkan Pico do Fogo, der zuletzt 1995 ausbrach. Ein Besuch des Kraters (Caldeira) gehört zu den Höhepunkten eines Besuches von Kap Verde. In der Hauptstadt São Felipe kann man noch zahlreiche Häuser im Kolonialstil bewundern.

Mindelo auf São Vicente hat einige sehenswerte Häuser aus der portugiesischen Kolonialzeit und hat einen legendären Ruf als Zentrum des Nachtlebens und des Musiklebens im Land. Tatsächlich wird oft live Musik gespielt. Der Hafen Porto Grande ist der wichtigste Hafen des Landes.

Der Norden von São Antão ist mit tropischer Vegetation überzogen, die Landschaft ist hier atemberaubend schön. Die steilen Täler eignen sich hervorragend zum Wandern.

Auf São Nicolau (wie auf vielen Inseln des Landes) ist Wasserknappheit ein großes Problem - viele Häuser wurden verlassen und es gibt keinen Bus. Besucher müssen daher Taxis oder Fahrräder nutzen. Die Insel beeindruckt mit grandioser Berglandschaft, im Norden befindet sich der Monte Gordo.

 

Kap Verde Eckdaten - Kap Verde Geographie - Kap Verde Anreise - Kap Verde Visabestimmungen - Kap Verde Geld - Kap Verde Gesundheit - Kap Verde Klima und beste Reisezeit - Kap Verde Reisen im Land - Kap Verde Sehenswertes - Kap Verde wichtige Adressen

Remo Nemitz