Bilder aus Marokko



http://www.transafrika.org/media/marokko/Ackerbau Marokko.jpg
1 

http://www.transafrika.org/media/marokko/Ackerbau Marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Fes Gerberei.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Fes Marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Marakech.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Marokko Sahara.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Oase Marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Sahara.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/Sahara Marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/ait-benhaddu-1.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/ameise.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/antiatlas-marokko-2.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/antiatlas-marokko-3.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/antiatlas-marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/berber-antiatlas-marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/berber-marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/chefchaoun-marokko.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/wueste-duene-marokko-2.jpg
http://www.transafrika.org/media/marokko/wueste-duene-marokko.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marokko ist ein Land, das von seinen Besuchern entdeckt werden will. Schon seit jeher ist Marokko das Bindeglied zwischen Afrika und Europa, das die Kulturen des christlich geprägten Abendlandes mit denen der muslimischen Völker miteinander verbindet. Entsprechend vielfältig und buntgemischt gibt sich Marokko auch als Reiseziel, das immer mehr Gäste in das Land der Verheißungen lockt.

Es ist kaum möglich, eine kurze Zusammenfassung über Marokko zu erstellen. Die Vielfalt von Landschaft, Bevölkerung, Sprache und Kunst lässt es nicht zu, einen allgemein gehaltenen Überblick zu verfassen. Marokko möchte in jeder seiner einzelnen Facetten entdeckt werden. Ein großes Ziel, das sicherlich nicht in einem Urlaub erreicht werden kann. Marokko gilt in vielerlei Hinsicht als ein Land der Superlative. Die faszinierenden Naturräume, reiche Kunst- und Kulturschätze sowie die von arabischen und berberischen Einflüssen geprägten Menschen verschmelzen zu einem märchenhaften und orientalischen Gesamteindruck.

Das Reiseziel Marokko hat viel zu bieten. Traumhafte Sandstrände versprechen unbeschwertes Badevergnügen im tiefblauen Meer. Dahinter bilden die hochaufragenden Gebirgsmassive ein spektakuläres Panorama. Bis zu viertausend Meter hoch ragen die Gipfel im Hohen Atlas in den Horizont und stellen damit eine kontrastreiche Kulisse zu der endlosen Sandfläche der Sahara dar. Dazwischen lassen wunderschöne Dattelpalmenoasen an die Märchen von Tausend und einer Nacht denken, die auch auf den Bazaren der Städte wieder lebendig geworden zu sein scheinen.

Marokko ist auch ein Land der Gegensätze und Extreme. So präsentiert sich die Metropole Casablanca als hypermoderne Großstadt, deren Bürohochhäuser mit neuester Hightech ausgestattet sind. Dagegen trifft man im ländlichen Bereich auf Bauern, die ihre Felder noch sehr archaisch mit Esel und Hakenpflug bestellen.  In den Souks und Bazaren der Städte wimmelt es von geschäftigem Treiben, während in der Westsahara noch immer die Nomaden mit ihren Kamelen unterwegs sind und ein sehr einfaches und entbehrungsreiches Leben führen. In den Touristenzentren von Agadir und Marrakesch ist bereits vieles auf die zahlreichen Besucher aus Europa ausgerichtet. Diskotheken, Restaurants und Märkte mit Souvenirs gaukeln hier das echte Marokko vor, das man jedoch nur außerhalb der Metropolen in seiner Ursprünglichkeit findet.

Wer Marokko für sich entdecken möchte, muss sich von seiner Intuition leiten lassen und ein Gespür für Tradition und jahrtausendealte Überlieferungen entwickeln. Hier gilt es selbst zu erkunden, was gefällt und wofür man sich interessiert. Marokko ist kein Pauschalreiseziel, das sich in Kategorien einteilen lässt. Dieses Land will individuell entdeckt und erobert werden – entsprechend reich an Eindrücken und Erlebnissen ist dann auch die Belohnung für diese Bemühungen.

 

Remo Nemitz