Buschbock



Der Buschbock ist eine afrikanische Antilope aus der Gruppe der Waldböcke.

Beschreibung

Farbe und Musterung dieser Antilopenart variieren stark nach Region, von leuchtend kastanien- bis dunkelbraun sowie von einigen hellen Stellen bis zu zahlreichen weißen Streifen und Flecken. Alle Tiere haben zwei auffällige weiße Flecken an Hals und an der Brust, die je nach Unterart variiert. Die Männchen tragen 50 cm lange, scharfe Hörner und eine am Rückgrat entlang laufende Mähne, die bei Drohungen oder Paarungsritual aufgerichtet werden kann. Diese kann zur Schau aufrecht gestellt werden.

Die ausgewachsenen Tiere erreichen eine Körperlänge von 1,1 bis 1,5 m und ein Gewicht zwischen 25 und 80 kg, mit einer Schulterhöhe von 75 bis 110 cm. Männchen sind deutlich größer als Weibchen.

Lebensweise

Diese Antilopen leben meistens als scheue Einzelgänger, nur manchmal leben sie paarweise. Tagsüber ruhen sie im dichten Busch, grasen am Spätnachmittag bis in die Nacht Laub und zum Teil auch Gras.

Verbreitung und Lebensraum

Das Verbreitungsgebiet der Tiere ist das südlich der Sahara gelegene Afrika. Unter anderem sie sind in den Nationalparks Addo Elephant, St. Lucia, Hluhluwe/Umfolozi, Krüger, Moremi, Chobe, Mana Pools, Kafue, South Luangwa, Nykia Plateau, Upemba, Arusha, Lake Manyara, Ngorongoro, Ruwenzori, Virunga, Garamba, Queen Elizabeth, Mt. Elgon, Marsabit, Samburu, Meru, Mt. Kenya, Aberdares, Masai Mara und Nairobi zu finden. Die Art ist noch relativ weit verbreitet, ihr bevorzugter Lebensraum sind Wälder und Buschwerk in Wassernähe.

Systematik

Zu der Art werden 2 Unterarten gezählt:

Art: Tragelaphus scriptus (Buschbock)
Unterart: Tragelaphus scriptus delamerei (Delameres Buschbock)
Unterart: Tragelaphus scriptus scriptus (Schirrantilope)
Systematik
Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
Unterordnung: Wiederkäuer (Ruminantia)
Familie: Hornträger (Bovidae)
Unterfamilie: Waldböcke (Tragelaphinae)
Gattung: Tragelaphus
Art: Buschbock
Wissenschaftlicher Name: Tragelaphus scriptus
 
Dieser Artikel basiert in Teilen auf dem Artikel Buschbock aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
Remo Nemitz