Südsudan - Klima und beste Reisezeit



Klima Südsudan

Im Südsudan herrscht sommerfeuchtes, tropisches Klima. Der Winter ist heiß, die Tagestemperaturen erreichen durchschnittlich 36 °C am Tag und etwa 20 °C nachts. Im Sommer kommt es zu einer bis zu achtmonatigen Regenzeit. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen in dieser Zeit bei 30 - 33 °C mit nächtlichen Werten von 21 - 23 °C. In der Regenzeit ist es sehr schwül (Luftfeuchtigkeit von 70 - 80 %) und nur schwer erträglich. Die stärksten Regenfälle finden normalerweise zwischen Ende April und Anfang Oktober statt. Jährlich fallen zwischen 700 und 1.100 mm Niederschlag.

Beste Reisezeit für Südsudan

Zahlreiche Strassen des Südsudan sind in der Regenzeit schwer oder garnicht befahrbar. Als Reisezeit für den Südsudan sollte man daher die Trockenzeit wählen, auch wenn es zum Teil sehr heiss werden kann.

Im Süden des Südsudan liegt die Trockenzeit zwischen Dezember und Anfang März, im Norden des Südsudan zwischen November und Anfang April.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Klima und der besten Reisezeit im Südsudan.

Klimatabelle Südsudan

Südsudan Klima Juba

Klima Südsudan (südlicher Landesteil): Juba

Südsudan Klima Wau

Südsudan Klima (zentraler Landesteil): Wau

Südsudan Klima: Malakal

Klima Südsudan (nördlicher Landesteil): Malakal

Hier finden sie noch mehr Klimadiagramme und Tabellen über Sudan

Remo Nemitz