klimatische Verhältnisse und beste Reisezeit in Sierra Leone



Sierra Leone Klima

In Sierra Leone herrscht tropisch-feuchtes Klima mit Niederschlägen bis zu 5.080 mm pro Jahr an den Küstenregionen und gehört damit zu den feuchtesten Regionen Westafrikas. Das Jahr unterteilt sich in eine Regen- und eine Trockenzeit. Die Regenzeit beginnt Mitte Mai mit täglichen Gewittern und Regenfällen. Im August und September kann es ununterbrochen regnen.

Mitte Oktober beginnt die Trockenzeit, die Niederschläge werden seltener. Von Dezember bis Januar weht der trockene und staubige Harmattan-Wind von der Sahara her. Februar, März, April sind die heißesten Monate mit seltenen Niederschlägen.

Die Temperatur in Freetown liegt zwischen 21 und 31 °C.

Beste Reisezeit für Sierra Leone

Die beste Reisezeit in Sierra Leone ist von November bis April.

Weitere Hinweise zum Klima und der besten Reisezeit in Sierra Leone.

Klimatabelle Sierra Leone

Klima Sierra Leone Freetown

Klima Sierra Leone: Freetown

Klima Sierra Leone Kabala

Sierra Leone Klima: Kabala

Klima Sierra Leone Bo

Sierra Leone Klima: Bo

Hier finden sie noch mehr Klimadiagramme und Tabellen über Sierra Leone

Sierra Leone Eckdaten - Sierra Leone Geographie - Sierra Leone Anreise - Sierra Leone Visabestimmungen - Sierra Leone Geld - Sierra Leone Gesundheit - Sierra Leone Klima und beste Reisezeit - Sierra Leone Reisen im Land - Sierra Leone Sehenswertes - Sierra Leone wichtige Adressen

Remo Nemitz