Wandern in unberührter Natur



Bei dieser 15-tägigen Wanderreise durch das Bassari-Land in Senegal erleben Sie unvergessliche Landschaften und eine atemberaubende Tierwelt! Anschliessend erholen Sie sich bei einem Badeurlaub in Saly an der Westküste Afrikas.

Höhepunkte:  Lac Rose • Peulh-Dörfer • Nationalpark Niokolokoba • Volksgruppe der Bassari • Wandern • Dindefélo Wasserfälle • Badeort Saly • Nationalpark Bandia • Dakar • Sklaveninsel Gorée

Route
: Dakar - Lac Rose - Nationalpark Niokolokoba - Kédougou im Bassari-Land - Saly - Tierpark Bandia - Lac Rose - Dakar

Reiseverlauf:
1. Tag: Dakar - Lac Rose
Empfang am Flughafen von Dakar und Transfer zum Campement Keur Kanni in der Nähe des Rosa See. Der Rosa See ist eine nicht sehr tiefe Lagune nur wenige hundert Meter vom Ozean entfernt. Mikroorganismen färben diesen See rosa. Aufgrund des hohen Salzgehalts werden Sie dort zahlreichen Menschen begegnen, die das Salz abbauen.

2. Tag: Lac Rose
Nach dem Frühstück erkunden wir die Sanddünen am Rosa See vorbei an den riesigen Salzbergen am Ufer und besuchen einige Peulh-Dörfer der Umgebung. Am Abend nehmen wir an einem Folkloreabend mit musikalischen und artistischen Darbietungen der Peulh teil.

3. Tag: Lac Rose - Nationalpark Niokolokoba
Früh am Morgen brechen wir auf zum größten Nationalpark Senegals, dem Niokolokoba, ca. 650 km östlich von Dakar gelegen. Unterwegs machen wir mehrere Pausen, da die Fahrt dorthin aufgrund teilweise schlechter Straßenverhältnisse recht anstrengend ist. Im Park angekommen, tauchen Sie ein in die wundervolle Tierwelt und unfassbare Ruhe des Parks.

4. - 5. Tag: Nationalpark Niokolokoba
An diesen beiden Tagen erkunden wir den riesigen Nationalpark. Mit etwas Glück treffen wir auf Büffel, Flusspferde, Warzenschweine, Elefanten, Antilopen, Raubtiere wie Hyänen, Panther, Geparde und Löwen sowie mehrere Affenarten wie Schimpansen und Paviane. Außerdem kommen ca. 200 verschiedene Vogelarten und verschiedene Reptilien vor. Der Park bietet eine äußerst kontrastreiche Vegetation. Zwar dominieren die kargen Savannenlandschaften aber an den Flussläufen des Gambia und dessen beiden Nebenflüssen Koulounton und Niokolokoba breiten sich üppige Galeriewälder und teilweise unwegsamer Dschungel aus.

6. - 11. Tag: Trekkingtour durch das Bassari-Land
Wir fahren nach Kédougou in die Region von Tambacounda, wo Sie der faszinierenden und in uralten Traditionen verwurzelten Volksgruppe der Bassari begegnen. Die Bassari sind ein sehr naturverbundenes Volk und leben in den Bergen. Um zu ihnen zu gelangen, benötigt man entweder ein Geländefahrzeug oder man wandert, wie wir, zu ihnen in die Berge. Wir besuchen mehrere Dörfer in der Region. Am Fuße der Berge können Sie in den Wassern der berühmten Dindefélo-Wasserfälle baden, einem magischen und unvergesslichen Ort. Bis heute weiß niemand, wo die Wasserfälle genau entspringen. Die Erinnerung an die Tage inmitten dieses Naturvolkes, das in perfekter Harmonie mit seiner wundervollen Umgebung lebt, wird Sie Ihr ganzes Leben lang begleiten. Wir übernachten während dieser Zeit in einem komfortabel ausgestatteten Campement in Kédougou.

12. Tag: Saly

Früh morgens fahren wir Richtung Westen ins 525 km entfernte Saly, einem wundervollen Badeort südlich von Dakar. Unterwegs essen wir zu Mittag. In Saly können wir nach unserer Trekkingtour richtig entspannen.

13. Tag: Saly
Wir genießen den feinen Sandstrand von Saly und lassen es uns den ganzen Tag bei angenehmen Wassertemperaturen gut gehen.

14. Tag: Saly - Tierpark Bandia - Lac Rose
Vormittags besuchen den ersten privaten Tierpark Senegals, Bandia, und fahren dann weiter zum Rosa See, wo wir wieder im Keur Kanni übernachten.

15 Tag: Lac Rose - Dakar
Am Morgen machen wir eine Stadtrundfahrt durch die farbenfrohe senegalesische Hauptstadt Dakar. Wir besuchen die verschiedenen Märkte und halten an Museen, Monumenten und bekannten Plätzen. Mittags setzen wir mit der Fähre über zur ehemaligen Sklaveninsel Gorée über. Die Insel Gorée ist ein geschichtsträchtiger Ort der schmerzlichen Erinnerung an 300 Jahre Sklavenhandel in Westafrika, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde. Wir besichtigen das ehemalige Sklavenhaus und das Tor ohne Wiederkehr. Abends fahren wir zum Flughafen und treten mit unvergesslichen Eindrücken einer beeindruckenden Senegal-Trekkingreise unseren Rückflug an. 

Touren-Änderungen oder -Kombinationen nach Ihren Wünschen sind jederzeit möglich. Fragen Sie unsere/n Reiseberater/in danach!
Unterkünfte/Mahlzeiten:
 Tag(e)  Unterkunft  Stadt / Ort  Inbegriffene Mahlzeiten
 1  Hotel Chez Salim  Lac Rose  Abendessen
 2  Hotel Chez Salim  Lac Rose  Frühstück / Abendessen
 3  Campement Simenti  Nationalpark Niokolokoba  Frühstück / Abendessen
 4  Campement Simenti  Nationalpark Niokolokoba  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 5  Campement Simenti  Nationalpark Niokolokoba  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 6  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 7  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 8  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 9  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 10  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 11  Campement Le Batamba  Kédougou  Frühstück / Abendessen
 12  Hotel Les Bougainvilliers  Saly  Frühstück / Abendessen
 13  Hotel Les Bougainvilliers  Saly  Frühstück / Abendessen
 14  Hotel Chez Salim  Lac Rose  Frühstück / Abendessen
 15      Frühstück
Änderungen bleiben vorbehalten.

Reisedaten & Preise:
Preise pro Person
Reisedatum Teilnehmer  Preis im DZ
EZ-Zuschlag
ganzjährig bei 2 - 4 Pers. EUR 2885/CHF 4615 EUR 450/CHF 720
ganzjährig bei 6 - 8 Pers. EUR 2425/CHF 3880 EUR 450/CHF 720
ganzjährig bei 10 - 12 Pers. EUR 1895/CHF 3030 EUR 450/CHF 720

Leistungen:
Eingeschlossene Leistungen:

  • Begleitung durch einen ortskundigen, deutschsprachigen Reiseleiter mit Fahrzeug
    und Fahrer
  • 13 Tage Halbpension
  • 2 Tage Vollpension
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in Campements und Hotels der Mittelklasse
  • Eintrittsgelder bei den gemeinsamen Ausflügen
  • Ausflug zum Tierpark Bandia
  • Ausflug mit der Fähre nach Gorée
  • Stadtrundfahrt in Dakar
  • Kundengeldabsicherung (Insolvenzversicherung)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • An- und Rückreise – gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot oder buchen Sie Ihren Flug direkt in unserem Online-Flugshop
  • allfällige Visa-Gebühren
  • nicht oben aufgeführte Mahlzeiten und Eintritte
  • individuelle Ausflüge
  • Trinkgelder
  • persönliche Auslagen
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung
  • weitere persönliche Versicherungen (Gepäck, Diebstahl, Unfall, Krankheit, usw.)
Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der Aquaterra Travel GmbH. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Remo Nemitz