Senegal - Visabestimmungen



Stempel SenegalReisepass: ist für Reisen nach Senegal allgemein erforderlich. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Ausgenommen sind Staatsangehörige der folgenden Länder, wenn sie in einer organisierten Gruppe einreisen: Deutschland, Österreich, Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden und Spanien.

Visum: Allgemein erforderlich, ausgenommen sind die Staatsbürger der EU-Länder für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen (Ausnahmen: Visumpflicht besteht für Staatsangehörige von Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern).

Transit: Transitreisende, die mit dem selben Flugzeug weiterreisen, den Transitraum nicht verlassen und über Weiterreisedokumente verfügen, benötigen kein Transitvisum.

Gültigkeitsdauer: Maximal 3 Monate

Antragstellung: Persönlich oder postalisch beim Konsulat oder der Konsularabteilung der Botschaft

benötigte Unterlagen für Reisende, die einer Visumpflicht in Senegal unterliegen : Touristenvisum: Gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig ist - 2 Passfotos (keine Scans) - 2 original ausgefüllte Visumanträge (keine Kopie, kein Fax) - Kopie der Reise-/Flugbuchung. Geschäftsvisum: zusätzlich Firmenschreiben.
Adressierter Freiumschlag (Einschreiben)
 
Visumgebühren: Gültigkeitsdauer bis 30 Tage: 20,00 Euro, Gültigkeitsdauer bis 3 Monate: 25,00 Euro

Bearbeitungszeit: Persönliche Beantragung 1 Tag, postalisch etwa eine Woche. Je nach Nationaliät des Antragstellers kann eine Visumerteilung aber auch mehrere Monate dauern.

Für einen längerfristigen Aufenthalt in Senegal ist eine Aufenthaltserlaubnis erforderlich, die auch am Ort beantragt werden kann. Wer im Voraus einen längeren Aufenthalt plant, sollte für die Aufenthaltsgenehmigung ein Führungszeugnis und eine Geburtsurkunde mitbringen. Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern.

Impfungen: Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können Sie dem Kapitel Senegal - Gesundheit entnehmen.

Einreise mit Kindern:
Deutschland: Deutscher Kinderausweis bis 16 Jahren möglichst mit Lichtbild oder eigener Reisepass (Kinderreisepass oder elektronischer Reisepass).
Österreich: eigener Reisepass für Kinder.
Schweiz: eigener Reisepass für Kinder.
Für Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Minderjährige bis 17 Jahren, die ohne Erziehungsberechtigten reisen, benötigen von diesen/diesem eine notariell beglaubigte Zustimmung.

Senegal Eckdaten - Senegal Geographie - Senegal Anreise - Senegal Visabestimmungen - Senegal Geld - Senegal Gesundheit - Senegal Klima und beste Reisezeit - Senegal Reisen im Land - Senegal Sehenswertes - Senegal wichtige Adressen

Remo Nemitz