Flusskreuzfahrt



Bei dieser 14-tägigen Rundreise erleben Sie eine Flusskreuzfahrt auf dem Senegal-Fluss und anschliessend einen Badeurlaub zum Entspannen in Saly an der Westküste Afrikas.

Höhepunkte:  Lac Rose • Marktleben von Dakar • Sklaveninsel Gorée • Kulturstadt Saint Louis • Flusskreuzfahrt • Staudamm Diama • Vogelpark Djoudj • Richart Toll • Peulh-Dorf • Badeort Saly

Route
: Dakar - Lac Rose -  Saint Louise - Diama - Tiguet - Diaouar - Richard Toll - Dagana - Palmeraie - Thiangayw - Podor - Saint Louise - Saly - Dakar

Reiseverlauf:
1. Tag (Di): Dakar - Lac Rose
Empfang am Flughafen von Dakar und Transfer zum Hotel Chez Salim am Rosa See. Der Rosa See ist eine nicht sehr tiefe Lagune nur wenige hundert Meter vom Ozean entfernt. Mikroorganismen färben diesen See rosa. Der See hat einen hohen Salzgehalt, deshalb werden Sie dort zahlreichen Menschen begegnen, die das Salz abbauen.

2. Tag (Mi): Lac Rose - Dakar - Gorée - Lac Rose
Am Vormittag erkunden wir den Rosa See und die Umgebung und fahren nach Dakar. Einkaufsbummel durch die Kunsthandwerksmärkte und den Kolonialmarkt Kermel. Sie tauchen ein in das farbenfrohe Marktleben von Dakar. Am Nachmittag Besuch der ehemaligen Sklaveninselinsel Gorée. Die Insel Gorée ist ein geschichtsträchtiger Ort der schmerzlichen Erinnerung an 300 Jahre Sklavenhandel in Westafrika, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

3. Tag (Do): Lac Rose - Saint Louis
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Saint Louis. Ankunft am Nachmittag, Transfer zum Hotel. Saint Louis ist eine Stadt an der nordwestlichen Küste Senegals an der Mündung des Flusses Senegal. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen senegalischen Region und hat ungefähr 170.000 Einwohner. Saint-Louis war bis 1902, als sie von Dakar abgelöst wurde, Hauptstadt von Französisch-Westafrika. Die Stadt grenzt an Mauretanien und gilt als kulturelles Zentrum des Senegals und ist u.a. bekannt durch ihr jährlich stattfindendes Jazz-Festival. Die Bevölkerung lebt hauptsächlich von Fischerei und Landwirtschaft. Das Stadtzentrum ist geprägt von alten Kolonialbauten, wie z.B. den Gouverneurspalast. Abendessen in einem senegalesischen Restaurant. Anschließend besteht die Möglichkeit, Saint-Louis by Night zu erleben.

4. Tag (Fr): Saint Louis - Beginn Flusskreuzfahrt 
Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Stadt zu Fuß und mit der Pferdekutsche. Die ehemalige Hauptstadt des Senegal und französisch Westafrikas gehört aufgrund ihrer originalen kolonialen Architektur zum Weltkulturerbe. Sie halten am Gouverneursplatz und besichtigen die alten Kolonialhäuser von Guet Ndar. Mittagessen. Am Nachmittag gehen Sie an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes Bou el Mogdad. Abendessen und Übernachtung an Bord.

5. Tag (Sa): Saint Louis - Diama - Tiguet (Djoudj) 
Wir fahren auf dem Senegalfluss bis zum Staudamm Diama, der das Salzwasser am Übergang in den Fluss hindert. Während das Schiff durch die Schleuse fährt, besichtigen wir den Staudamm. Nach dem Mittagessen an Bord fahren wir weiter zum Schutzgebiet Diouling, wo wir auf unzählige Vogelarten stoßen. Wir halten beim Vogelpark Djoudj, dem drittgrößten Vogelschutzgebiet der Welt, der sich auf 12.000 ha im Delta des Senegalflusses erstreckt. Von November bis März überwintern hier 3 Mio. Vögel. Zusätzlich findet man dort ca. 20 Säugetierarten. Mit motorisierten Pirogen erkunden wir dieses Naturparadies und treffen u.a. auf Flamingos, Pelikane und Kormorane. Anschließend kehren wir zurück an Bord.

6. Tag (So): Tiguet - Rosso  - Richard Toll
Wir fahren weiterhin den Senegalfluss hinauf, den die Grenze zwischen Mauretanien und Senegal bildet. Auf der senegalesischen Seite wird Reis angebaut, in Mauretanien weniger. Wir erreichen Rosso, die Grenzstadt zwischen Senegal und Mauretanien. Dort herrscht fleißiges Treiben, da von hier aus Menschen per Fähre oder mit der Piroge die Grenze überschreiten. Mittagessen an Bord. Am Abend erreichen wir Richard Toll (den Garten Richards), dessen Name aus der Kolonialzeit stammt, als die Franzosen im Jahr 1822 in dieser Gegend verschiedene Anbaumethoden testeten. Wir halten und besichtigen die Stadt und die Zuckerfabrik. Die 10.000 ha Zuckerohranbau sind Haupteinnahmequelle der dortigen Bevölkerung. Abendessen und Übernachtung an Bord.

7. Tag (Mo): Richard Toll - Dagana - Palmeraie
Wir erspähen die „Folie du Baron Roger“, ein ehemaliges französisches Schloss. Wir fahren zu den Mango-Anbaugebieten beim Dorf Goumel, essen dort typisch senegalesisch zu Mittag und genießen am Flussufer zwischen Mangobäumen und Palmen ein „Tjep bou Dien“. Mit dem Beiboot fahren wir zum Wolof-Dorf Dagana, das Haupstadt des Walo genannt wird. Wir besuchen den Markt und einige architektonischen Überbleibsel aus der Kolonialzeit. Bei Sonnenuntergang kehren wir zurück an Bord.

8. Tag (Di): Palmeraie - Thiangaye
Mit unseren Beibooten fahren wir an Land und laufen ca. 2 km durch den Wald von Goumel bis zu einem traditionellen Peulh-Dorf, in dem die Häuser von Frauen gebaut wurden. Wir treffen dort auch auf nie gesehene Baumarten. Nach unserer Rückkehr an Bord geht es weiter flussaufwärts mitten ins Königreich der Toucouleur. Die Schönheit der Landschaft und die unendliche Ruhe werden nur manchmal durch fröhliches Kinderlachen oder die Geräusche von Tierherden unterbrochen, die sich an den Flussufern aufhalten. Mittagessen an Bord. Mit unseren Beibooten fahren wir in einen kleinen Flussarm und besuchen einige Toucouleur-Dörfer mit ihren Lehmbauten. Diese Dörfer sind die ältesten an den Flussufern und stammen aus dem 13. Jhdt. Wir besuchen auch das am anderen Ufer gelegene maurische Dorf Saldé. Rückkehr an Bord. Am späten Abend genießen wir ein Mischoui (Grillfleisch) am Flussufer.

9. Tag (Mi): Thiangaye - Podor
Heute erreichen wir den ehemaligen französischen Handelsumschlagplatz Podor. Die heutigen Handelsaktivitäten spielen sich nicht mehr auf dem Fluss ab, deshalb bleiben die Quais leer. Die Handelshäuser, Lager und ehemaligen Geschäfte entlang des Ufers sind Zeitzeugen einer Epoche, als hier noch Gummi, Elfenbein und Sklaven gehandelt wurden. Heute gibt das Stadtbild einen eher malerischen Eindruck. Von alters her wurde hier reger Handel getrieben. Vor allem Gewürze aus dem Norden wurden von hier aus verschifft. Auch Edelmetalle – vor allem Eisenerz und Gold –, die aus dem legendären Goldland bei Golem oberhalb des Flusses kamen, gehörten zu den Begehrlichkeiten nicht nur der Kolonialherren. Sie besichtigen das ehemalige von Gouverneur Faidherbe gebaute, restaurierte Fort und versetzen sich ein wenig in diese Zeit zurück. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel über den Markt oder einfach genießen einige Minuten Ruhe auf den Stufen dieser alten Gebäude und richten einen träumenden Blick auf den Sonnenuntergang am gegenüberliegenden mauretanischen Ufer. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Tag (Do): Podor - Saint Louis - Saly
Heute kommen wir zurück nach Saint Louis und fahren nach dem Mittagessen gleich weiter zum Badeort Saly, wo wir den Rest unserer Senegalreise verbringen werden. Transfer zum Hotel Lamantin.

11. - 13. Tag (Fr - So): Saly
Ruhetage. Wir genießen in vollen Zügen die Entspannung am Strand von Saly und lassen es uns im 5 Sterne-Spa-Hotel Le Lamantin zum Abschluss noch einmal richtig gut gehen. Viel Zeit um die vielen Eindrücke dieser außergewöhnlichen Senegalreise noch einmal Revue passieren zu lassen.

14. Tag (Mo): Saly -  Dakar
Heute ist Rückreisetag und wir fahren am frühen Nachmittag nach Dakar. Letzte Einkaufsmöglichkeit für Mitbringsel oder Souvenirs auf den farbenfrohen Märkten der Hauptstadt. Abends Transfer zum Flughafen.

Touren-Änderungen oder -Kombinationen nach Ihren Wünschen sind jederzeit möglich. Fragen Sie unsere/n Reiseberater/in danach!
Unterkünfte/Mahlzeiten:
 Tag(e)  Unterkunft  Stadt / Ort  Inbegriffene Mahlzeiten
 1  Hotel Chez Salim  Lac Rose  Abendessen
 2  Hotel Chez Salim  Lac Rose  Frühstück / Abendessen
 3  Hotel de la Poste  Saint Louis  Frühstück / Abendessen
 4  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 5  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 6  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 7  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 8  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 9  Bou el Mogdad  Flusskreuzfahrtschiff  Frühstück / Mittagessen / Abendessen
 10  Hotel Lamantin  Saly  Frühstück / Abendessen
 11  Hotel Lamantin  Saly  Frühstück / Abendessen
 12  Hotel Lamantin  Saly  Frühstück / Abendessen
 13  Hotel Lamantin  Saly  Frühstück / Abendessen
 14      Frühstück
Änderungen bleiben vorbehalten.
Reisedaten & Preise:

Preise pro Person
Reisedatum Teilnehmer  Preis einfache Kabine (DZ)  EZ-Zuschlag einfache Kabine Preis Komfortkabine (DZ) EZ-Zuschlag Komfortkabine
09.11. - 23.11.09 2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
24.11. - 07.12.09 2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
08.12. - 21.12.09 2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
22.12.09 - 04.01.10 2 - 4 Pers. EUR 2820/CHF 4510 EUR 365/CHF 590 EUR 2945/CHF 4715  EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2460/CHF 3935 EUR 365/CHF 590 EUR 2600/CHF 4160 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2155/CHF 3450 EUR 365/CHF 590 EUR 2290/CHF 3665 EUR 425/CHF 685
05.01. - 18.01.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
   6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
19.01. - 01.02.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers.  EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
02.02. - 15.02.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
16.02. - 01.03.10 2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
02.03. - 15.03.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
16.03. - 29.03.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
30.03. - 12.04.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
13.04. - 26.04.10 2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685
27.04. - 10.05.10  2 - 4 Pers. EUR 2670/CHF 4270 EUR 365/CHF 590 EUR 2795/CHF 4475 EUR 425/CHF 685
  6 - 8 Pers. EUR 2310/CHF 3695 EUR 365/CHF 590 EUR 2450/CHF 3920 EUR 425/CHF 685
  10 - 12 Pers. EUR 2005/CHF 3210 EUR 365/CHF 590 EUR 2140/CHF 3425 EUR 425/CHF 685

Leistungen:
Eingeschlossene Leistungen:
  • alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Vollpension auf dem Flusskreuzfahrtschiff
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäss Programm
  • Kundengeldabsicherung (Insolvenzversicherung)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • An- und Rückreise – gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot oder buchen Sie Ihren Flug direkt in unserem Online-Flugshop
  • allfällige Visa-Gebühren
  • nicht oben aufgeführte Mahlzeiten und Eintritte
  • Trinkgelder
  • persönliche Auslagen
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung
  • weitere persönliche Versicherungen (Gepäck, Diebstahl, Unfall, Krankheit, usw.)
Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der Aquaterra Travel GmbH. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Remo Nemitz