Wie komme ich nach Ruanda? - genaue Erklärung



Flugzeug: Die nationale Fluggesellschaft ist Rwandair Express. Aus Europa wird Ruanda wird auch von South African Airways, SN Brussels Airline, Kenya Airways, Ethiopian Airlines und Air Burundi angeflogen. Regionale Verbindungen nach Burundi, Kenia, Tansania und uganda existieren ebenfalls.

Internationaler Flughafen: Kigali (KGL) (Gregoire Kayibanda) liegt 10 km östlich der Stadt. Es fahren Flughafenbusse und Taxis.

Bus/Pkw: Die meisten Reisenden erreichen Ruanda über Land, da die günstigen Flugverbindungen oft nach Nairobi in Kenia führen. Ruanda teilt Grenzen mit Uganda, Burundi, Tansania und der Demokratischen Republik Kongo.

Die wichtigsten Grenzübergange
 
Burundi: Der Hauptgrenzübergang ist Kayanza Haut zwischen Butare und Kayanza (Burundi), die Straße ist recht gut. Es gibt tägliche Busverbindungen zwischen Bujumbura (Burundi) und Kigali.
 
Die Grenzübergänge zur Demokratischen Republik Kongo zwischen Gisenyi und Goma sowie zwischen Cyangugu und Bukavu können ohne vorherige Ankündigung geschlossen werden. Aufgrund der politisch instabilen Situation und des zum Teil schlechten Straßenzustandes wird von Überlandfahrten, insbesondere von Nachtfahrten, abgeraten.
 
Tansania: bei Rusumo. Auf der tansanischen Seite existieren kaum Transportmöglichkeiten, ohne eigenes Fahrzeug kann eine Reise nach Tansania sehr langwierig sein.
 
Uganda: zwischen Kigali und Kabale über Gatuna und zwischen Ruhengeri und Kisoro über Cyanika. Busse werden angeboten von Jaguar Executive Coaches (täglich) und Regional Coach.
 
 

Ruanda Eckdaten - Ruanda Geographie - Ruanda Anreise - Ruanda Visabestimmungen - Ruanda Geld - Ruanda Gesundheit - Ruanda Klima und beste Reisezeit - Ruanda Reisen im Land - Ruanda Sehenswertes - Ruanda wichtige Adressen - Bilder aus Ruanda

Remo Nemitz