Reiseangebote Madagaskar



Madagaskar ist eine Insel, die sich vor der afrikanischen Ostküste befindet. Das Land Madagaskar befindet sich auf der viertgrößten Insel. Lange Zeit war Madagaskar ein französische Kolonie. Erst 1960 wurde das Land selbstständig.
Madagaskar gehört zu den ärmsten Staaten der Erde. Da die Tourismusbranche in Madagaskar nur zögerlich anläuft, sind hier nur wenige Reisende anzutreffen.

Auch wenn die Tourismusbranche in Madagaskar nicht stark ausgebaut ist, gibt es dennoch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Dazu gehört auch der Königshügel von Ambohimanga.
Der Ort Ambohimanga befindet sich im Herzen Madagaskars nicht weit von der Hauptstadt des Landes, Antananarivo, entfernt. Anbohimanga gilt als Heilige Stadt der Hovas, die vor allem durch ihren Königshügel berühmt wurde. Dieser Hügel soll der Geburtsort des berühmtesten Königs der Merina gewesen sein, Andrianamapinimerina.
Bis in das Jahr 1898 befand sich hier das Grab des mächtigen Königs und seiner Gemahlin, wie auch einiger anderer Könige, bis diese verlegt wurden. Dennoch ist der Ort der heiligste Platz der Merina geblieben. Hier werden Seelen der Vorfahren befragt und Riten an den früheren Grabstätten vollzogen.
Die dortigen Holzgiebelhäuser aus Palisander verleihen dem Ort ein königliches Flair, obwohl die früheren Wohnhäuser der Könige eher karg sind. Sie bestehen nur aus einem Raum und einem Bett. Das Bett lag in fünf Metern Höhe, wohin sich der König bei Gefahr retten konnte. Der europäische Einfluss ist deutlich zu erkennen, zum Beipiel an den Tapeten, die an die Wände geklebt wurden.  Seit 2000 gehört diese beeindruckende Sehenswürdigkeit zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Wer sich für die Flora und Fauna Madagaskars interessiert, sollte sich das Naturschutzgebiet Tsingy de Bemaraha ansehen. Der Park hat eine Fläche von 853,7 Quadratkilometern und  begeistert seine Besucher vor allem durch die bizarren, fast nadelförmigen Felsformationen. Das Gebiet des Parks ist kaum erforscht, da es durch die vielen Schluchten und Höhlen fast unzugänglich ist. Hier gibt es ein Gebiet, das nur von sogenannten Auserwählten betreten werden darf, da hier Orakel verkündet werden. Dieser Ort gilt für die Einheimischen als heilig und wird besonders gehütet.
 
Transafrika empfiehlt hier die besten Reise-Angebote verschiedener Reiseveranstalter. Zu jedem Reiseangebot finden Sie eine bequeme, direkte Buchungsmöglichkeit.
 
Madagaskar - Bambuslemuren und Meer - 16 Tage Hotelrundreise mit Komfort
Madagaskar- Naturparadiese im Osten und Norden - 19 Tage Naturrundreise und Baden auf Nosy Be
Fotoreise Madagaskar - Tour mit Klaus Heimer
Kleingruppenreise Madagaskar - Flussfahrt Tsiribihina 8 Tage
Kleingruppenreise Madagaskar - Kultur des Menabe 11 Tage
Kleingruppenreise - Wilder Westen von Madagaskar 15 Tage
Remo Nemitz