Möglichkeiten der An- und Weiterreise nach Liberia



Flugzeug: Brussels Airline ist wohl die einfachste Möglichkeit, direkt nach Liberia zu fliegen. Die Flüge starten in Brüssel. Weasua Air Transport fliegt zwischen Monrovia und Abidjan (Elfenbeinküste). Ausserdem fliegt Slok Air International von Dakar (Senegal) und Accra (Ghana) nach Monrovia.

Internationaler Flughafen: Roberts International Airport (ROB) liegt 60 km südöstlich von Monrovia. Busse und Taxis fahren vom Flughafen in die Stadt.

Schiff: Frachtschiffe mit Passagierkabinen halten in unregelmäßigen Abständen in liberianischen Häfen wie Monrovia, Buchanan, Harper und Robertsport.

Bus/Pkw: Mit dem Auto erreicht man Liberia am unproblematischsten von Guinea und der Elfenbeinküste aus, viele Straßen sind jedoch während der Regenzeit unpassierbar.

Die Hauptgrenzübergänge sind:

in die Elfenbeinküste:
bei Saniquellie im Norden Liberias, mehmals wöchentlich fahren Busse von Monrovia nach Abidjan über diese Strecke.
Ausserdem gibt es einen Grenzübergang im Osten zwischen Harper und Tabou.
 
nach Guinea:
bei Ganta, hier gibt es am wahrscheinlichsten Transportmöglichkeiten. Bushtaxis fahren den Grenzposten aus Monrovia an, hier muss man die Taxis wechseln.
 
nach Sierra Leone:
bei Bo. Bushtaxis fahren zum Grenzposten, für Fahrten nach Freetown (Sierra Leone), muss man hier das Fahrzeug wechseln. Der Grenzposten bei Kolahun im Nordwesten Liberias ist momentan geschlossen.
 
 

Liberia Eckdaten - Liberia Geographie - Liberia Anreise - Liberia Visabestimmungen - Liberia Geld - Liberia Gesundheit - Liberia Klima und beste Reisezeit - Liberia Reisen im Land - Liberia Sehenswertes - Liberia wichtige Adressen

Remo Nemitz