Ghana - Visabestimmungen



Reisepass: ist für Reisen nach Ghana allgemein erforderlich. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Visum: Allgemein erforderlich. Alle Ausländer müssen sich bei der Einreise eine Registrierungskarte ausstellen lassen und 2 Passbilder vorlegen können.

Gültigkeitsdauer: Visum für eine einmalige Einreise: 3 Monate vom Ausstellungsdatum an. Die Dauer des Aufenthalts wird an der Grenze bestimmt, für Deutsche beträgt sie normalerweise 30 Tage (vor Ort verlängerbar). Bitte beachten Sie, dass trotz einer von den ghanaischen Vertretungen im Ausland erteilten mehr als zweimonatigen Gültigkeit des Visums dieses bei der Einreise nach Ghana automatisch auf eine Gültigkeit von 60 Tagen beschränkt wird.

Antragstellung: Persönlich oder postalisch bei der Botschaft oder dem Honorargeneralkonsulat.

Aufenthaltsgenehmigung: Anträge an die zuständigen konsularischen Vertretungen.

Unterlagen: Touristenvisum: - Reisepass, der bei der Antragstellung noch mindestens 6 Monate gültig ist - 4 vollständig in Englisch original ausgefüllte Antragsformulare (keine Kopie, kein Fax) - 4 Passfotos (keine Scans) - zwei Kontaktadressen in Ghana (z.B. Hotels) - Flugbuchungsbestätigung - Gebühr (Überweisung) - Kopie eines Impfpasses mit Gelbfieberimpfung.

Businessvisum: zusätzlich ein Firmenschreiben der deutschen Firma über Zweck und Dauer der Reise mit einer Kostenübernahmebestätigung - Einladung des ghanaischen Geschäftspartners.

Hier können Sie das Visa-Antragsformular für Ghana herunterladen.

Bei postalischer Antragstellung sollte ein adressierter Freiumschlag beigefügt werden.

Kosten der Visumerteilung: eine Einreise: 50,00 Euro, mehrere Einreisen: 120,00 (drei Monate) - 250,00 Euro (ein Jahr). Eine Expressbearbeitung koste zusätzlich 20,00 Euro.

Bearbeitungszeit: etwa eine Woche

Wenn Sie beabsichtigen, den Aufenthalt über den im Visum gewährten Zeitraum hinaus zu verlängern oder während des Aufenthalts noch eines der Nachbarländer zu besuchen, benötigen Sie eine Visumsverlängerung bzw. ein sogenanntes Re-Entry-Visum. Beides ist in Accra beim Immigration Service erhältlich. Die Bearbeitungszeit kann bis zu 14 Tagen betragen.

Impfungen: Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können Sie dem Kapitel Ghana - Gesundheit entnehmen.

Einreise mit Kindern:
Deutschland:
Kinder benötigen für die Einreise in Ghana einen eigenen Reisepass  (Kinderreisepass oder elektronischer Reisepass).
Österreich: eigener Reisepass für Kinder.
Schweiz: eigener Reisepass für Kinder.
Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Ghana Eckdaten - Ghana Geographie - Ghana Anreise - Ghana Visabestimmungen - Ghana Geld - Ghana Gesundheit - Ghana Klima und beste Reisezeit - Ghana Reisen im Land - Ghana Sehenswertes - Ghana wichtige Adressen - Bilder aus Ghana

Remo Nemitz