Gambia - aktuelle Landkarte und geographische Landes-Darstellung



Gambia Lage Afrika
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gambia liegt an der Westküste Afrikas und ist mit 11.295 qkm der kleinste Staat auf dem Festland des Kontinents (das Bundesland Schleswig-Holstein hat eine vergleichbare Größe). Die ungefähr 740 Kilometer lange Grenze folgt auf einer Länge von etwa 375 km und einer Breite von 10 bis 50 km dem Verlauf des Gambia-Flusses.
 
Bis auf die Atlantikküste ist Gambia vollständig vom zwanzigmal größeren Staat Senegal umschlossen. Die Küste wird von palmenbestandenen Stränden geprägt. Das Mündungsgebiet des Gambia-Flusses besteht aus Mangrovensümpfen, das Inland wird zum größten Teil von Savannen bedeckt, im Westen von Gambia hauptsächlich Feuchtsavannen, im Osten Trockensavannen.
 
Der ungewöhnliche Grenzverlauf Gambias rührt daher, dass bei der Grenzziehung die die Reichweite der britischen Kanonen auf dem schiffbaren Teil des Flusses Gambia herangezogen wurde - dieses Gebiet konnte gegen Frankreich verteidigt werden.
 
Das Bild der gambischen Landschaft ist in hohem Maße vom Fluss Gambia geprägt. Der Fluss entspringt im Fouta-Djalongebirge in Guinea, schlängelt sich von dort windungsreich nach Westen und bildet eine sehr langestreckte Trichtermündung bevor er bei Banjul in den Atlantik fließt. Hochseeschiffe können in die Mündung einlaufen und sogar Kuntaur (240 km von der Küste entfernt) erreichen.
Das geringe Gefälle in Gambia führt dazu, dass Salzwasser etwa 150 km weit in das Land dringt, was für Bewässerungsprojekte schädlich ist (Versalzung). Das Tal längs des Unterlaufs ist flach und sumpfig und weist lehmige Böden auf.
 
In der Mitte des Landes ist der Fluss Gambia von angeschwemmten Böden umgeben. Bei Überschwemmungen können sie für den Reisbau genutzt werden.
 
Der Oberlauf des Gambia bis Georgetown fließt durch ein tiefes schmales Tal, das in ein niedriges, flaches Sandsteinplateau gegraben ist.
 
Die höchste Erhebung des Landes erreicht nur 53 m und befindet sich ganz im Osten des Landes in der Upper River Region im Jundala Forest Park an der Grenze zum Senegal.
 
Landkarte Gambia Afrika

Bevölkerung in Gambia

Die vorliegende Karte zur Bevölkerungsverteilung in Gambia wurde vom Worldmapper-Team erstellt. Dicht besiedelte Gebieten erscheinen aufgebläht, die Fläche von dünn besiedelten Gebieten ist verringert. Die Form der Raster wurde erhalten, eine zugrunde liegende Karte mit der ursprünglichen geographischen Ausdehnung hilft bei der Interpretation der des Kartogramms. Die verzerrte Karte soll dabei helfen, abstrakte statistische Informationen anschaulich darzustellen.

Gambia Bevölkerung Verteilung

© Copyright 2009 SASI Group (University of Sheffield)

 
Gambia Eckdaten - Gambia Geographie - Gambia Anreise - Gambia Visabestimmungen - Gambia Geld - Gambia Gesundheit - Gambia Klima und beste Reisezeit - Gambia Reisen im Land - Gambia Sehenswertes - Gambia wichtige Adressen
 
Remo Nemitz