Äthiopien - Reise-Möglichkeiten im Land



Flugzeug: Ethiopian Airlines fliegt über 40 Städte in Äthiopien an. Diese nationalen Verbindungen sind preisgünstig, allerdings auch oft unregelmäßig.

Bahn: Eine 681 km lange Eisenbahnlinie verbindet Addis Abeba mit Dschibuti. Die Strecke ist in einem schlechten Zustand, deshalb hat die Europäische Kommission 2003 einen Kredit von 40 Millionen Euro zur Instandstellung bewilligt. Dieser Kredit wurde 2006, mit Begründung von angestiegenen Preisen für Treibstoff und Stahl auf 50 Millionen erhöht. Momentan kommt es im Personenverkehr noch oft zu Verspätungen.
 
Benzinpreise ÄthiopienPkw: Die Infrastruktur Äthiopiens ist schwach, gut ausgebaute Straßen für Überlandreisen sind nur begrenzt vorhanden. Insgesamt 36.469 km Überlandstraßen (allerdings nur nur 6.980 km befestigte Straßen) durchziehen die zerklüftete Landschaft Äthiopiens. Bei Dunkelheit sollte aufgrund fehlender Verkehrssicherheit auf Überlandfahrten verzichtet werden.
In der Regenzeit kommt es häufig zu Überschwemmungen im südlichen Omo-Gebiet, wodurch Reisende dort mit Behinderungen durch überflutete Straßen rechnen müssen. Die Überflutungen sind auch verantwortlich für hygienische und sanitäre Probleme (mit erhöhter Gefahr von Magen-Darm-Erkrankungen).
Gute Allwetterstraßen führen in die meisten Städte. Unbefestigte Straßen sollten nur mit Gelände-Fahrzeugen befahren werden, dies trifft besonders auf die Regenzeit zu.
 
Mit Bussen kann man alle größeren Städte in Äthiopien erreichen. Die Fahrkarten sind an den lokalen Busbahnhöfen erhältlich, grundsätzlich sind Bustickets in Äthiopien recht preiswert.
In der Omo-Region (Südwest-Äthiopien) ist man oft darauf angewiesen, von LKWs zu den verschiednenen Marktorten mitgenommen zu werden. Das heißt: früh aufstehen (da die Trucks normalerweise im Morgengrauen starten) und unbequeme Fahrten auf der Ladefläche.
Taxis in Addis Abeba sind blauweiß, man kann entscheiden ob man das Taxi allein nutzen (und zahlen) oder mit anderen Fahrgästen teilen will. Preise unbedingt vor Fahrtantritt vereinbaren.
Mietwagen sind neben Addis Abeba in großen Städten des Landes erhältlich. Unterlagen: Der Internationale Führerschein wird nicht anerkannt, ein äthiopischer Führerschein ist in Addis Abeba erhältlich. Diese Regelung wird aber kaum durchgesetzt und die meiste Reisenden verzichten auf den äthiopischen Führerschein. Ausserdem ist ein Carnet de Passage notwendig.
 
 
Remo Nemitz