geographische Beschreibung und Landkarte von Äquatorialguinea



Lage Äquatorialguinea

Äquatorialguinea Karte

Karte Äquatorialguinea

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das 28.051 qkm große Äquatorialguinea wird im Süden und Osten von Gabun begrenzt, im Norden von Kamerun und im Westen vom Golf von Guinea. Der Festlandsanteil nimmt bei weitem am meisten Fläche ein (etwa 26.000 qkm, ca. 93 % der Gesamtfläche).

Mehrere Inseln liegen vor der Küste Äquatorialguineas. Die mit 2.017 qkm viertgrößte Insel Afrikas und größte Insel des Landes ist Bioko (in Kolonialzeiten Fernando Pó und Santa Isabel genannt) mit der Hauptstadt Malabo befindet sich 34 km vor der Küste. Hier befindet sich auch die höchste Erhebung des Landes, der 3.008 m hohe Pico de Malabo. Auf Bioko lebt etwa ein Fünftel der Bevölkerung von Äquatorialguinea.

Die Insel Annobón (bis 1973 Pagalu genannt) liegt in etwa 300 km Entfernung südwestlich von Mbini. Annobon ist genau wie Bioko, die Inseln von São Tomé und Príncipe sowie der Mount Kamerun auf einem vulkanischen Hotspot entstanden.

Ausserdem gehören noch die kleineren Inseln Corisco, Grande und Elobey zu Äquatorialguinea. Sie liegen in Küstennähe und sind für ihre schönen Strände bekannt

Der Festlandanteil von Äquatorialguinea ist zum größten Teil mit tropischen Regenwäldern sowie in den Küstenregionen von Plantagen bedeckt. Die Küsten sind von Mangrovenwäldern bestanden. Das Land steigt zur Neuguineaschwelle im Landesinneren allmählich auf etwa 1.200 m an. In den höheren Regionen wird der Regenwald von Savannen abgelöst. Die südliche Region ist bergig und unzugänglich, die anderen Landesgebiete werden landwirtschaftlich genutzt.

Äquatorialguinea wird von feuchtheißem tropischen Klima beherrscht.

Bevölkerung in Äquatorialguinea

Die vorliegende Karte zur Bevölkerungsverteilung in Äquatorialguinea wurde vom Worldmapper-Team erstellt. Dicht besiedelte Gebieten erscheinen aufgebläht, die Fläche von dünn besiedelten Gebieten ist verringert. Die Form der Raster wurde erhalten, eine zugrunde liegende Karte mit der ursprünglichen geographischen Ausdehnung hilft bei der Interpretation der des Kartogramms. Die verzerrte Karte soll dabei helfen, abstrakte statistische Informationen anschaulich darzustellen.

Äquatorialguinea Bevölkerung Verteilung

© Copyright 2009 SASI Group (University of Sheffield)

 

Weitere Informationen: Äquatorialguinea Eckdaten - Äquatorialguinea Geographie - Äquatorialguinea Anreise - Äquatorialguinea Visabestimmungen - Äquatorialguinea Geld - Äquatorialguinea Gesundheit - Äquatorialguinea Klima und beste Reisezeit - Äquatorialguinea Reisen im Land - Äquatorialguinea Sehenswertes - Äquatorialguinea wichtige Adressen

Remo Nemitz