Ägyptentour - Die nördlichen Oasen III



Höhepunkte: Kairo, Pyramiden von Giza mit Sphinx, Khan el Khalili Basar, Oase Fayum, Karunsee, Nationalpark Wadi Heitan, Goldene Mumien, Dünenzug von Ghurd Abu Muharrik, Tropfsteinhöhle von Jarra, Kameltrekking, Wadi Mushroom, Bir Rigw, Oase Farafra

Route: Kairo - Fayum - Wadi Rayan - Wadi Hitan - Bahariya – Jarra-Höhle – El Agabat - Weiße Wüste - Farafra

Reiseverlauf:
1. Tag: Europa - Kairo
Ankunft am Flughafen Kairo, Betreuung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Kairo.

2. Tag: Kairo
Besuch des Ägyptischen Museums mit der Sammlung des Tutenchamun, der Moschee des Sultan Hassan und der Pyramiden von Giza mit Sphinx sowie des Khan el Khalili Basars. Übernachtung im Hotel.

3.Tag: Kairo - Fayum - Wadi Rayan - Wadi Heitan
Jeepfahrt zur Oase Fayum, die schon zu pharaonischen Zeiten kultiviert und besiedelt wurde. Weiterfahrt zum Wadi Rayan, wo ein Nebenarm des Nils mit einem Wasserfall in den Karunsee mündet, und zum Nationalpark von Wadi Heitan, wo sich fossilierte Knochen aus dem Erdaltertum noch in situ befinden. Zeltübernachtung.

4. Tag: Wadi Heitan - Baharija – Abu Muharrik
Nach der Ankunft in Besuch des Panentju-Grabes und des Museums mit den Goldenen Mumien, sowie Bummel durch den Ort Bawiti. Anschließend Weiterfahrt auf einem alten Karawanenweg zum Dünenzug von Ghurd Abu Muharrik. Zeltübernachtung.

5.Tag: Abu Muharrik – Jarra-Höhle
Fahrt entlang der Dünen von Abu Muharrik bis zur Tropfsteinhöhle von Jarra, die von Rohlfs entdeckt und von Carlo Bergmann in den neunziger Jahren wiedergefunden wurde. Erkundung des ausgedehnten Höhlensystems. Zeltübernachtung.

6.Tag: Jarra-Höhle – El Agabat
Aufbruch von der Jarra-Höhle und Fahrt durch die Wüstenlandschaft bis nach El Agabat. Zeltübernachtung.

7.-11.Tag: Kameltrekking: El Agabat – Ain Khadra – Ain Sirw – Wadi Henein – Wadi Battikh – Santet Megawer – Sahara el Gedida – Weiße Wüste – Bir Rigw
Bei el Agabat treffen wir die Kamelmannschaft. Zunächst üben wir den Umgang mit den Kamelen unter Anleitung der Kameltreiber. Danach geht es los zu einem Rundritt durch die reizvolle Szenerie von El Agabat, und weiter bis zur palmenumstandenen Quelle von Ain Sirw. Anschließend führt die Route zum Wadi Heinein und zum Wadi Battikh. Von hier aus gelangt man schließlich zum  akazienbestandenen Gebiet von Santat Megawer am Rande der Weißen Wüste.
Die Sahara el Gedida ist ein weniger stark besuchter Ausläufer der Weißen Wüste, ebenso schön wie die bekannteren Teile dieser Region. Von der Sahara el Gedida geht es weiter ins Herz der Weißen Wüste, unter anderem zum Wadi Mushroom mit den berühmten pilzförmigen Kalksteinformationen. Es gibt reichlich Gelegenheit zum Fotografieren und Verweilen. Als letzte Etappe geht es weiter zum Bir Rigw; hier verabschieden wir uns von unserer Kamelmannschaft. Abendessen und Zeltübernachtung.

12.Tag: Bir Rigw – Farafra – Bahariya - Kairo
Nach dem Frühstück Fahrt mit Jeeps bis zur Oase Farafra und Besuch des kleinen örtlichen Museums.Weiterfahrt nach Baharija. Unterwegs Halt beim Kristallberg und Spaziergang. Anschließend Weiterfahrt über Bawiti nach Kairo. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

13.Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen Kairo und Abreise.

Badeferien-Verlängerung:

Nutzen Sie die Gelegenheit und verbringen Sie nach Ihrer erlebnisreichen Ägypten-Rundreise erholsame Tage am Strand. Fragen Sie unsere/n Ägypten-Experte/in, wenn Sie Interesse haben!

Reisedaten & Preise:
Preise pro Person im Doppelzimmer mit Reiseleitung während der gesamten Rundreise.

Reisedatum Teilnehmer  Preis im DZ
EZ-Zuschlag
ganzjährig bei 2 Pers.
EUR 1020/CHF 1630
EUR 70/CHF 110
ganzjährig bei 3 Pers.  EUR 890/CHF 1425 EUR 70/CHF 110
ganzjährig bei 4 Pers.  EUR 840/CHF 1345 EUR 70/CHF 110
 ganzjährig bei 5 - 7 Pers.  EUR 815/CHF 1305  EUR 70/CHF 110
 ganzjährig bei 8 - 11 Pers.  EUR 790/CHF 1265  EUR 70/CHF 110
 ganzjährig bei 12 - 14 Pers.  EUR 770/CHF 1230  EUR 70/CHF 110
Zuschläge:
  • Weihnachten-Neujahr & Ostern: EUR 70/CHF 110 pro Person
 
Leistungen:
Eingeschlossene Leistungen:
  • Empfang und Betreuung am Flughafen
  • 3 Nächte Kairo in Happy City Hotel 3 * HP
  • Die übrigen Nächte im Zelt oder unter freiem Himmel
  • Vollpension vom 3. bis zum 12. Tag
  • Transfers und Besichtigungen gemäss Programm mit modernen a/c Geländewagen (3.-6. Tag) bzw. Minibussen
  • 5 Tage Kameltrekking mit 1 Reitkamel pro Person
  • Eintrittsgelder
  • Deutschsprachiger Safari Guide
  • Tee und Kaffee zu den Mahlzeiten während des Trekkings
  • Gebrauch der Zelte, Matrazen und Koch- und Eßgeschirr
  • Besondere Passierscheine, wo nötig
  • Kundengeldabsicherung
Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
 
Unverbindliche Online-Anfrage:
Noch Fragen? Weitere Details? Mehr Informationen?
Dann nutzen Sie hier die Möglichkeit schnell, einfach und direkt von unserem Partner-Reiseanbieter Aquaterra kontaktiert zu werden - kostenfrei und unverbindlich.
Reise: Aegyptentour - Die nördlichen Oasen III
Ihr Name:
Teilnehmer:
Reisetermin:
E-Mail:
Telefon-Nr:
Nachricht:


Transafrika versichert hiermit, dass alle Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
 
Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der Aquaterra Travel GmbH. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
 
Remo Nemitz